Donnerstag, März 15

Von Insolvenzen und Shoppingglück...

Wie wohl den meisten bekannt sein wird, ist die Drogeriekette Schlecker ja bankrott und schließt nun in Deutschland mehr als die Hälfte seiner Filialen. Schlimm natürlich für all diejenigen, die dort ihr täglich Brot verdient haben.
Aufgrund der massiven Schließungen begann ja nun der Räumungsverkauf mit 30% auf allen Artikeln sowie einzel Reduzierungen bis 50%. Normalerweise sind Schleckermärkte nun wirklich nicht so meins. Warum? Ganz einfach, ich empfinde sie als zu dunkel, zu eng und die Ware wirkt auf mich wenig attraktiv präsentiert. Und spezifisch zu meinem Schlecker hier im Stadtteil: Es war einfach NIE Ware wirklich da. Immer hieß es nur es wäre bestellt, aber kam man dann 2-3 Tage später erneut - immer noch nichts. Außerdem waren die Mitarbeiterin auch nicht unbedingt von Motivation gezeichnet oder gar Freundlichkeit.
Egal wie dem auch sei, dachte ich mir dann heute: Okay, schaun wa mal.
Gesagt, getan.
Selten habe ich diese Drogerie so voll gesehen. Es war laut, die Regale schon um 11:30 ziemlich geräumt und die Menschen um einen herum sehr sehr unfreundlich und rabbiat. Wirklich tolles habe ich mir ja sowieso nicht erhofft, wie denn auch, wenn ja schon noch vorm Bankrot keine Ware in den Regalen war. Nichtsdestotrotz habe ich mir ein paar Kleinigkeiten vergünstigt mitgenommen, vorwiegend Gesichtscreme, da ich auf der Suche bin nach einer neuen guten. Außerdem drei Nagellacke und drei Lippenstifte. Die 30% haben sich am Ende auch beim Betrag sichtbar gemacht, was den Kauf für mich legitim und rational erklärbar machte... eigentlich wollte ich ja erst einmal kein Geld mehr ausgeben... 
Mitgenommen habe ich also die Olaz complete touch of foundation für helle Hauttypen, den Garnier Hauterstrahler, einen Tiegel Bübchen Calendula Gesichtspflege Creme und von L'oreal die Hydra Active 3. Ich bin mal gespannt die Touch of Foundation ist meine erste getönte Tagescreme und wäre natürlich super für den Frühling und Sommer um einen frischen und natürlichen Look zu haben.
auch wenn ich ja eigentlich NICHTS mehr kaufen wollte diesen Monat... Basic Nr. 361


 

Kommentare:

  1. Ja, ja der gute alte Schlecker... Ganz früher bin ich da auch mal einkaufen gegangen. Als ich mit Make-Up noch in den Kinderschuhen steckte, aber nachdem ich erfahren habe wie die Mitarbeiter dort behandelt werden etc. habe ich es extra gemieden dort einkaufen zu gehen, da ich das nicht unterstützen wollte (meisten kaufen bei uns dort die türken ein wegen den angeboten und so)
    aber dennoch ist die nagellackfarbe ein echter hingucker und deine nägel sind sooooo schön T___T

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack ist chic und dein Blog auch :)

    AntwortenLöschen